Teilen: 

La Sportiva Monobrand-Shop in Trient und Pozza di Fassa


Zwei Neueröffnungen der Dachmarke Trentino im April

Für das Jahr 2019 sind zwei neue La Sportiva Monobrand-Shops vorgesehen: die Marke aus dem Fleimstal, Weltleader in der Produktion von Outdoor Schuhwerk und Bekleidung, welche weltweit in über 70 Ländern vertreten ist und sein Headquarter im Fleimstal, am Fuße der Dolomiten hat, wird in den ersten Apriltagen zwei neue Geschäfte in Trient und Pozza di Fassa eröffnen.

„Es handelt sich dabei um zwei strategische Punkte für unsere Marke – berichtet Andrea Bonetto, Retail Manager des Betriebes -  Trient als Hauptstadt unserer Region in der wir auch unser 90jähriges Bestehen gefeiert haben und uns die Möglichkeit bietet neue Verbindungen zur Stadt zu knüpfen und Pozza di Fassa, Hauptort des Fassatales mit seinen Vielfalt an Outdoor-Aktivitäten am Fuße des Gletschers der Marmolada“.

 Gegründet 1928 von Narciso Delladio, weltweit bekannt geworden unter Francesco Delladio, ist der Betrieb auch heute noch zu 100% in Familienbesitz. Geführt wird er vom CEO und Präsidenten Lorenzo Delladio und der vierten Familiengeneration der Familie, Giulia Delladio, Tochter von Lorenzo. La Sportiva hat sich im Laufe der Jahre zum Globalbrand entwickelt und deckt heute alle Bedürfnisse der Bergbegeisterten ab: vom Schuhwerk bis zur Bekleidung gleich ob technisch anspruchsvoll oder für die Freizeit. „Ob der Bergbegeisterte am Fels klettert oder in Halle, ob er Bergläufe macht oder wandert, Skitouren geht oder auf mehrtägigen Wanderungen unterwegs ist – sagt Enrico Carniel, Area Manager für Italien – La Sportiva ist im Stande allen Bedürfnissen gerecht zu werden: vom Anfänger bis hin zum Profi, wird jeder, ja sogar in seiner Freizeit, das Dachprodukt Trient tragen können.“

Die Monobrand-Shops werden auf 8 erweitert: Pozza di Fassa und Trient ergänzen Ziano di Fiemme, Cavalese, Arco (alle in der Provinz Trient), Finale Ligure, Rodellar (Spanien) und Mexiko City: jeder Shop wird sich durch dessen Besonderheit auszeichnen und die Produkte, welche im Fleimstal konzipiert und entwickelt werden, in seinem 360-Grad-Ausmaß anbieten.

70 Quadratmeter groß ist das Geschäft in Trient, fünfundneunzig jenes in Pozza di Fassa, mit einem Assortiment um zwei verschiedene Kundenstöcke zu befriedigen: Trient mit seinem städtischen lifestyle Charakter, während Pozza di Fassa vermehrt auf die Outdoor-Aktivitäten ausgerichtet sein wird. Das Geschäft in Trient befindet sich sehr zentral in Via Mazzini 5, die Haupteinkaufsstraße in Trient, während die Verkaufsstelle in Pozza sich direkt an der Hauptstraße Richtung Dolomiten befindet: Strada Dolomites 65, am Dorfeingang. „Und das ist noch nicht alles – fügt Luca Mich, Marketing Operation Manager hinzu – denn wer unsere Geschäfte in Zukunft besucht, wird ein einzigartiges Markenerlebnis auch auf emotionaler Ebene erleben: mit dem LaSpo Radio, das offizielle Store-Radio mit eigenen Songs für den fortschrittlichen, dynamischen und aktiven Kundenstock – mit dem Blick in die Zukunft gerichtet für neue Herausforderungen“.

Das Geschäft in Trient wird in der ersten Aprilwochen offiziell seine Tore öffnen, in der Woche darauf folgt dann jenes in Pozza di Fassa. Die offizielle Einweihung in Trient erfolgt dann am Abend des 15. Mai und fällt mit dem Internationalen Sales Meeting des Betriebes zusammen, an welchen alle größten Importeure der Welt nach Trient eingeladen sind: klarerweise ist der Event auch dem Publikum zugänglich und es werden die besten La Sportiva Markenbotschafter anwesend sein.

Zwei neue Verkaufsstellen für alle Begeisterte der Outdoor-Aktivität, weil La Sportiva for your mountain ist.

 

 

Produkt-Highlights