Teilen: 

La Sportiva stellt den Kletterschuh Miura XX vor, signiert von Adam Ondra


Die Firma aus Ziano di Fiemme feiert das zwanzigjährige Bestehen der Kletterikone Miura mit einer „signature edition“.

1997 debütierte ein Produkt am Markt welches in die Geschichte des modernen Kletterns einging. Grund dafür waren seine besondere Eigenschaften und seine Leistungsfähigkeit, aber sicher auch weil gerade die stärksten Kletterer der damaligen Zeit diesen Schuh trugen: Miura.

La Sportiva fand sich seit dem Beginn des Kletterns am Fuße der Kletterer. Die Produkte des Betriebes waren ausschließlich „Made in Trentino“. Heute feiert der Betrieb das zwanzigjährige Bestehen des Kletterschuhs Miura und produziert eine neue Version, mit neuer Ästhetik und technischen Eigenschaften, welche ausschließlich in Zusammenarbeit mit der Ikone des modernen Kletterns, dem starken Adam Ondra (Tschechische Republik) entwickelt wurde, welcher schon 2012 mit einem der ersten Prototypen des Modells Miura XX in der Grotte von Flatangher in Norwegen die ultraschwere Route „Change“ (Veränderung) punkten konnte, welche auch heute noch zu den schwersten Routen aller Zeiten zählt.

Präzise, hart und strukturiert wie immer, aber noch langlebiger, dank des patentierten P3 System® Einsatzes, welcher Verformungen vermeidet und stets die Vorspannung beibehält. Miura XX wird nur im Jubiläumsjahr (2017) produziert und wird daher für Liebhaber und Sammler des klassischen La Sportiva Modells eine einzigartige Gelegenheit darstellen.

Von der technischen Seite her zählt Miura zu den genauesten, härtesten und leistungsfähigsten Kletterschuhen am Markt und eignet sich besonders für kleine Tritte und Heel-Hooks. Er ist perfekt um die technischen Bewegungen des anspruchsvollen Kletterers zu unterstützen. Auf der anderen Seite spricht die Geschichte von Miura für sich: 20 Jahre Karriere an den Füßen der besten Felskletterer.

Produkt-Highlights