Teilen: 

Olympus Mons Cube, Gold Winner bei den ISPO Awards


Der innovative Höhenbergschuh für Alpinismus im Himalaja und arktischen Querungen erhält von der ISPO Jury in München die höchste Auszeichnung in der Kategorie mountaineering footwear.

München, Jänner 2019 – La Sportiva stellt nach zwei weiteren Testjahren an den Füßen von Simone Moro und Tamara Lunger, offiziell an der Ispo 2019 die neueste Version des bekannten Höhenstiefels für extreme Einsätze vor: OLYMPUS MONS CUBE, eine neue und moderne Version des La Sportiva Klassikers, den es schon seit 2001 gibt.

Eine Jury, bestehend aus Experten des Outdoorsektors, verleiht jedes Jahr die renommierten ISPO AWARDS für verschiedene Produktkategorien. Dieses Jahr geht der absolute GOLD WINNER (insgesamt konkurrieren 5 Produkte für die Auszeichnung) der Kategorie „Mountaineering & Expedition Footwear“ an La Sportiva, welche schon in der Vergangenheit mit den Modellen GS SM und Batura, alle entwickelt in Zusammenarbeit mit dem italienischen Alpinisten Simone Moro, diese Auszeichnung erhalten hatte. Moro ist der Mann, der sich am meisten mit dem Testen dieser Produkte beschäftigt und auch der erster La Sportiva-Mann bei der Weiterentwicklung und Entwicklung von Produkten der Kategorie high-mountain im fleimstaler Betrieb.

„Ich habe nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass der Olympus Mons das Produkt ist, das mich charakterisiert: der Höhenbergschuh der seit fast 20 Jahren Protagonist beim Höhenbergsteigen ist und den Alpinismus in die Zukunft begleitet, während er in der Gegenwart unterwegs ist – sagt Moro.

Mit Tamara Lunger haben wir den Schuh im Februar 2018 in Sibirien bis an seine Grenzen getestet. Am kältesten Ort des Planeten am Chersky Range, einer 1500 km langen Gebirgskette. Von daher auch das Bedürfnis einen Höhenbergschuh zu haben, welcher mit Skitourenskiern kompatibel ist, um die langen Querungen zu erleichtern. Den Berg mussten wir wie folgt angehen: kein mechanisches Fahrgerät oder ähnliche Alternativen für den Zustieg zum Berg. Nur mit dem Ski konnte ein Einsinken im Schnee vermieden werden. Daher stammt die Idee und das Bedürfnis den warmen Olympus so auszustatten, dass er mit einer Skialp-Bindung auf einen Ski passt: so konnten wir schneller und sicherer unser Ziel erreichen. Der vielseitigste, wärmste und sicherste Höhenbergstiefel der Geschichte ist entstanden. Der erste, der auch für arktische Querungen entwickelt wurde.“

 Welche Unterschiede gibt es zwischen dem Cube zu seinem Vorgängermodell Evo? „Wir haben an mehreren Aspekten des Schuhwerkes gearbeitet um ihn zum wärmsten,  zum schnellsten beim Anziehen und zum vielseitigsten umzugestalten, damit er auch für arktische Querungen oder Zustiegen zum Gipfel mit Skitourenskiern geeignet ist: dies macht ihn so einzigartig – stellt Matteo Jellici, Verantwortlicher der R&D Abteilung von La Sportiva  fest.

Neben einer innovativen Konstruktion, bestehend aus Innen- und Außenschuh zur schnelleren Trocknung und hohen Wärmequalität, wurde die thermische Isolierung durch eine Schicht Primaloft® Gold Aerogel in der Brandsohle gesteigert. Die zwei Schließsysteme lassen eine differenzierte Schuhbindung zwischen Ober- und Unterschuh zu, wobei die beiden Boa® Fit System Verschlüsse auch unter extremen Bedingungen mit den Handschuhen bedient werden können. Die Leichtigkeit des Schuhes verdankt er auch seiner Zweifach-Gummimischung Vibram® Morflex und Vibram® Litebase.

Dank dieser Neuerungen und dem neuen Pin-Einsatz vorne zur Verwendung mit Skitourenbindungen (nur vorne möglich), ist der Olympus Mons Cube heute unter den wärmsten und vielseitigsten Produkten am Markt und verkörpert, laut Angaben der Jury, welche den ISPO Award vergeben hat, die Kunst eines Expeditionsproduktes.

Es eröffnet sich ein Jahr mit vielen Neuigkeiten im Hause La Sportiva. Diese Warenmarke setzt immer auf Forschung um den Bergbegeisterten fortschrittliche Produkte bieten zu können. Innovation, Leidenschaft, Tradition, kontinuierliche Forschung. Seit 1928.

 Eine Vorschau von den Produkten, welche der Betrieb an der Ispo vorstellen wird findet ihr hier, unter folgendem Link:

 

https://www.lasportiva.com/it/la-sportiva-diventa-green-a-ispo-2019

 

Produkt-Highlights